cover_die krähe am unheimlichen see.jpg

DIE KRÄHE AM UNHEIMLICHEN SEE

Über dem türkis schimmernden See, der einst drei Dörfer überflutete, liegt ein Fluch. Da sind sind Hendrik und sein kleiner Bruder sicher. Warum sonst sollte Idas Oma plötzlich mitten im November baden oder sich mit Krähen unterhalten? Als Eddi von Krähen anfallen wird und ein Mann auftaucht, der von einer göttlichen Rache faselt, folgen Hendrik, Eddi und Ida der Spur von Aberglauben und düsteren Familiengeheimnissen.